Green Building by Waldemar Eider

L E I S T U N G E N    » Lehm-Projekte mit Kindern

Lehmbau – Erlebnispädagogik pur

In allen Schularten werden heute fächerverbindende Themen angeboten, die im Projektunterricht erlebnisorientiert vermittelt werden.
Dies ermöglicht ein umfassendes und ganzheitliches Lernen.

Das Lehmprojekt ist dafür besonders gut geeignet, weil sich zu fast allen Unterrichtsfächern ein Bezug herstellen lässt.

Kreativität ohne Grenzen

Besonders positiv aus pädagogischer Sicht ist, dass bei Projekten dieser Art, Schüler unterschiedlichen Alters und aus verschiedenen Schularten miteinander kooperieren, ohne zu konkurrieren.

Ob Kindergarten, Grund-, Förder- oder Realschule, ob Gymnasium oder Berufsschule, die ursprüngliche Kreativität ist nicht an Bildungsgrenzen gebunden.

Lehrer/innen und Erzieher/innen, die sich am Lehmprojekt beteiligen wollen, werden auf Wunsch gerne von den Projekt-Initiatoren beraten.

HIER MEHR INFOS ANFORDERN »

Bauen und Spielen mit Lehm

Unter Anleitung erfahrener Künstler und Pädagogen, gestalten die Kinder, mit dem ursprünglichen und ökologisch wertvollen Baustoff Lehm, ihre eigenen spielerischen Welten.
Mit Fantasie und der Kraft vieler Hände, entstehen auf diese Weise beeindruckende Spielskulpturen – von geheimnisvollen Fabelwesen, bis zu bizarren Spielhütten. Selbst ein Ofen, in dem die Kinder Brot backen können, lässt sich damit bauen.

Das Bauen mit Lehm macht allen Kindern Spaß. Es fördert nicht nur ihre Kreativität, sondern ist zugleich eine Herausforderung an alle Sinne und wird zu einem umfassenden Lernspiel mit der Natur.

Impressionen

Sie finden mich auch auf

  • Durch Klicken auf die Links werden Sie auf externe Seiten weitergeleitet. Es ist möglich, dass personenbezogene Daten von den Betreibern der Seiten erhoben werden. Bitte informieren Sie sich über deren Datenschutzerklärungen.